Zu Produktinformationen springen
1 von 5

prince-gallery

Sixtinische Madonna PP 28,28g 4x4cm Silbermünze Niue Island 2016

Sixtinische Madonna PP 28,28g 4x4cm Silbermünze Niue Island 2016

Normaler Preis €118.00EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €118.00EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

This beautiful coin is beautifully colored and comes in a display.

Raphael's Sistine Madonna is one of the most famous paintings of the Italian Renaissance. It is in the Old Masters Picture Gallery in the Dresden State Art Collections after it was bought by King Augustus III in 1754. had been bought.
The viewer's gaze is drawn to St. Sixtus steered to the left. After that, the view is kept in the picture by the composition of the picture. St. Sixtus looks at the Madonna and Child, the viewer's gaze is then drawn to the figure of St. Barbara directed. Their line of sight points to the angels at the bottom of the picture, which in turn lead to St. Barbara through the way they hold their heads. From the other side, the viewer's gaze is drawn to the angels with the arm of Saint Sixtus, from these to Saint Barbara and then again to the Madonna. In addition, the child is caught in the hand by the counter-swing of the veil. This circle catches the viewer's gaze again and again and directs him to the Madonna.
degree of preservation.  PP     "new"   very good          Certificate of Authenticity          Modified article: No         fineness: 0.999
 

Diese schöne Münze ist prachtvoll coloriert und wird im Aufsteller geliefert.
Die Sixtinische Madonna von Raffael ist eines der berühmtesten Gemälde der italienischen Renaissance. Es befindet sich in der Gemäldegalerie Alte Meister in den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, nachdem es 1754 von König August III. angekauft worden war. Der Blick des Betrachters wird auf den hl. Sixtus links gelenkt. Danach wird durch die Bildkomposition der Blick im Bild gehalten. Der hl. Sixtus blickt auf die Madonna mit Kind, der Blick des Betrachters wird im Weiteren auf die Figur der hl. Barbara geleitet. Deren Blickrichtung weist auf die Engel am unteren Bildrand, die durch ihre Kopfhaltung wiederum zur heiligen Barbara führen. Von der anderen Seite wird der Blick des Betrachters mit dem Arm des heiligen Sixtus auf die Engel, von diesen zur heiligen Barbara und dann wiederum auf die Madonna gelenkt. Zusätzlich wird das Kind in der Hand durch den Gegenschwung des Schleiers aufgefangen. Dieser Kreis fängt den Blick des Betrachters immer wieder auf und lenkt ihn auf die Madonna.
Erhaltungsgrad: "neu"   PP    excellent

Echtheitszertifikat

Modifizierter Artikel: Nein

Herstellungsland und -region: Niue

Feingehalt: 0.999